Startseite / News / Machen die Rothschilds die Regeln der Welt?

Machen die Rothschilds die Regeln der Welt?

Gib mir die Kontrolle über den Reichtum einer Nation und mir egal, wer die Gesetze „macht Dieses berühmte Zitat auf der scheinbar einseitige Beziehung zwischen Banken und Regierungen auf MAY-ER AM-SHELL BOW-ER Rothschild zugeschrieben; der Gründer der meisten notorischen Finanz Familie in der Welt.

Der offensichtliche Mangel an Sorge um die Demokratie zu Rothschild geführt wird vorgeworfen, alles, von Attentaten zu ermöglichen Völkermord orchestriert; alles im Namen des Profits.

Aber kann eine Familie von Finanziers wirklich so viel Macht heute ausüben? Kann die Rothschilds wirklich die Welt regieren? Die Rothschild-Familie vermögende wird geschätzt, eine Staffelung 400.000.000.000 $ zu sein, sondern weil dies während ihrer vielen Betrieben verbreitet, sie erscheinen nie auf reiche Listen.

Als Folge blieben sie weitgehend aus dem Rampenlicht und erstklassige Ziele für Verschwörung Theoretiker Die Geschichte des vermeintlichen Griff ‚Rothschild nach Macht stammt aus dem 19.Jahrhundert in England.

Im Jahr 1815 Nathan Rothschild, ist der Sohn des Gründers Mayer Rothschild, haben ergriffen angeblichen die Kontrolle über die Bank of England.

Er tat dies durch Panik am Markt in der Zeit unmittelbar nach der Schlacht von Waterloo verursacht und den Kauf der Anleihen, die abgeladen worden waren.

Dieser Schritt machte Nathan der größte Schuldner der britischen Regierung, effektiv verteilen Kontrolle der Devisenregelung und die Bank of England, zu einer einzigen Familie.

Wenn die Kontrolle über das Geld wirklich der Nation nicht gleichsetzen zu kontrollieren, das würde die Familie Rothschild Oberherren des größten Reiches hat die Welt je gekannt.

Seitdem aber hat sich das Reich zerfiel, und auch die Bank selbst verstaatlicht 1946.

Also, welche Macht, wenn überhaupt, nicht ausüben die Familie immer noch? Die Bank of England ist bei weitem nicht der einzige Nationalbank von Rothschild beeinflusst worden sind.

Nach umstrittenen Theoretiker Andrew Hitchcock waren die Rothschilds an der Spitze von jeder Versuch, in den Vereinigten Staaten die Kontrolle über die nationale Wirtschaft zu gewinnen.

Im Jahr 1832 lief Andrew Jackson für eine zweite Amtszeit auf der Grundlage der Wiedererlangung der Kontrolle über die Wirtschaft aus der zweiten Bank of America, die unter Rothschild Kontrolle ist.

Auf seinem Wahlsieg begann Jackson sein Versprechen zu machen, Zustand Ablagerungen zu entfernen aus der zweiten Bank of America und sich weigern, ihre Charta zu erneuern.

Was folgte, nach Hitchcock, war ein Spiel mit hohem Einsatz, mit den Rothschilds angeblich was zu einer Depression und einem gescheiterten Attentat auf Präsident Jackson Bestellung in einem Versuch, seine Aktionen rückgängig zu machen.

Jackson wird als Bemerkung zu seinem Vizepräsidenten, Martin Van Buren, „The Bank zitiert, Herr Van Buren, versucht, mich zu töten “ Im Jahr 1865 argumentiert Hitchcock, die Familie für die erfolgreiche Ermordung von keiner anderen angeordnet als Abraham Lincoln Es wird behauptet, dass dies, weil Lincoln Rothschild Interessen im Jahre 1861 untergraben durch Drucken schuldenfrei Geld, um den Bürgerkrieg zu finanzieren und weiterhin für die Zurückhaltung zu argumentieren über den Einfluss der Zentralbank.

Schließlich unterzeichnet im Jahr 1913, Präsident Woodrow Wilson in die Federal Reserve zu sein, ein privat geführtes Unternehmen verantwortlich für eine der größten Volkswirtschaften des Tages Handhabung.

Einer der größten Aktionäre in diesem wichtigen Unternehmen? Die Rothschilds.

Im Januar 2015 veröffentlichte The Economist eine Ausgabe der Vorhersage, was geschehen würde wahrscheinlich in das kommende Jahr.

Autor Richard Sauder jedoch identifiziert schnell die Abdeckung als eine verschleierte Warnung an Rothschild die Welt über ihre Absichten.

Nach Sauder Francois Hollande wird bei schaute durch eine deplatziert fremde Frau in einer ungeraden Kopfschmuck.

Es wird angenommen, eine Bedrohung durch die Rothchilds gegen Frankreich.

Dann nur wenige Tage, nachdem es veröffentlicht wurde, am 7.

Januar, trug zwei Brüder aus ein Angriff auf die Büros der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris.

Sauder sagt, dass die folgende Ausgabe von Charlie Hebdo wurde von der Befreiung im Besitz in den Betrieben gedruckt, eine Pariser Zeitung, die nur einen Monat vor von Edouard de Rothschild gekauft hatte, wer profitiert stark von der sieben Millionen Druckauflage.

Die Auswirkungen ist die Rothschilds sind bereit, Unschuldige zu opfern, in dem Streben nach Geld.

Skeptiker haben lange diese Theorien, im besten Fall, wilde Spekulation und im schlimmsten Fall entlassen, rabiaten Antisemitismus.

Die Rothschild-Familie verbreitet sich in ganz Europa und Amerika ihre Unternehmen zu entwickeln und als Folge davon haben ein hohes Maß an Aufmerksamkeit entstanden sind.

So ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass Theoretiker die geheimnis Familie zu beschuldigen weiter alle Arten von Machenschaften, mit wenig Beweise.

Doch ein letzter Punkt bleibt.

Der derzeitige Leiter der Familie Rothschild ist Sir Evelyn de Rothschild, Nettowert von 20 Milliarden Dollar.

Und Finanzberater des größten Grundbesitzer auf der Erde: Queen Elizabeth II von Großbritannien.

Source: Youtube

Überlebenswichtig:

Warum Trump TTP ablehnt und NAFTA verhandelt

Zehn Minuten von Weltnachrichten beginnt jetzt. Es ist toll, Sie dieses 24. Januar zu sehen. …

Trump beendet ObamaCare

Trump beendet ObamaCare (Krankenversicherung für alle) DONALD TRUMP WURDE AUCH ÜBER OBAMA CARE GEFRAGT. BEIM …

Die Geschichte des deutschen Staates ab 1867

Die Geschichte des deutschen Staates seit 1867 staatliche und territoriale Entwicklung Die Geschichte des deutschen …