Startseite / Outdoor / Ultimate Ears Roll – Outdoor-Lautsprecher im Test

Ultimate Ears Roll – Outdoor-Lautsprecher im Test

 

Ultimate Ears Roll – Outdoor-Lautsprecher im Angebot

UE ROLL 2 Bluetooth-Lautsprecher (Wasserdicht, Schlagfest, Volcano - mit Schwimmhilfe) charcoal/orange/schwarz*
von Ultimate Ears
  • Voller und unverschämt guter Sound: Diesen Sound können Sie kaum noch übertönen: 15 % lauter als die ursprüngliche UE ROLL
  • Elastisches, abnehmbares, meerwassertaugliches Gummiband: Schnallen Sie den Lautsprecher dort fest, wo Sie Ihre Musik hören wollen - an Ihrem Fahrrad, Rucksack, Kajak oder wo auch immer
  • Leichter als eine Coladose: Für unterwegs gemacht und so leicht, dass Sie vergessen, dass Sie sie überhaupt bei sich haben
  • Wasserdicht: Sie können die UE ROLL 2 ins Wasser tauchen - das macht ihr rein gar nichts aus (bis zu 30 Minuten lang wasserdicht in 1 Meter Tiefe); Keine Grenzen: Mit 30 m kabelloser Bluetooth-Reichweite und 9 Stunden Akkulaufzeit hält sie genauso lang durch wie Sie
  • Lieferumfang: UE ROLL 2 Bluetooth-Lautsprecher schwarz/rot
  • Bluetooth
Unverb. Preisempf.: € 99,99 Du sparst: € 28,53 (29%) Prime Preis: € 71,46 Details*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ultimate Ears Roll – Outdoor-Lautsprecher im Test

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuenVideo.

Vor einiger Zeit habe euch die UE Boom, einenmobilen Lautsprecher der Oberklasse vorgestellt.

Nun hat Ultimate Ears ein weiteres Produktdieser Reihe vorgestellt und zwar die UE Roll.

Und genau diesen schauen wir uns heute malin diesem Video an.

Viel Spaß! Wie immer werfen wir dabei zuerst einen Blickauf den Lieferumfang.

In der sehr interessant gestalteten Verpackung befindet sich nebendem eigentlichen Lautsprecher nur noch ein neogelbes Ladekabel.

Nun zum Lautsprecher: Dieser besitzt eine ovale Form, dessen Oberseite mit festem Stoffüberzogen und dessen Unterseite gummiert ist.

Im Stoff eingearbeitet ist eine Plus-und Minustaste, die zur Regulierung der Lautstärke dienen.

Auf der Rückseite fällt zuerst dasorange Band auf, das über die komplette Rückseite geht.

Das ist aus Gummi und lässt sich ander oberen Schlaufe einhaken und so kann die UE Roll sehr leicht an etwas festgemacht werden.

Zwischen den Bändern sind zwei Buttons, die einerseits zum Ein- und Ausschalten und andererseitszum Koppeln neuer Geräte über Bluetooth dienen.

Zu guter letzt sind hinter eine Gummiklappeder USB-Ladeanschluss und der Eingang für ein 3,5mm Klinkenkabel, falls Musik von einemnicht Bluetooth-fähigen Gerät abgespielt werden soll.

Die Klappe ist übrigens deshalb so gut abgedichtet, da die UE Roll IPX7 zertifiziert ist.

Dasbedeutet, dass zeitweiliges Untertauchen von 30 Minuten bei 1m Wassertiefe ihm nichts ausmacht,was es z.

B.

als Duschradio perfekt nutzbar macht.

Verbunden werden Geräte, wie schonerwähnt über Bluetooth, das die übliche Reichweite von rund 20m mit sich bringt undsogar mehrere Geräte können gleichzeitig verbinden werden, um ein schnelles Wechselnder Abspielgeräte zu ermöglichen.

Eine aktive Bluetooth Verbindung wirkt sich selbstverständlichauch auf den Akku der UE Roll aus, allerdings hält dieser bis zu 9 Stunden dauer-Musikhörendurch.

Und wer zwischendurch den Akkustand checken will, der hält einfach kurz Plusund Minus am Lautsprecher gedrückt und schon wird dieser von einer Stimme durchgegeben.

Aber auch beim Ein- und Ausschalten, beim Verbinden von Geräten usw.

wird viel mitabgespielten Geräuschen gearbeitet.

Wundert euch also nicht, wer da beim Einschalten derUE Roll trommelt.

Zurück zum Akkustand: Dieser lässt sichebenfalls über die App überprüfen, die auf jeden Fall installiert werden sollte.

Hier könnt ihr 2 UE Rolls miteinander koppeln, einen Equalizer aktivieren und auf eure Bedürfnisseanpassen und euch von UE Roll mit Musik wecken lassen.

Den Equalizer habe ich persönlichübrigens immer auf Bassverstärkung stehen, warum, erfahrt ich gleich.

Unter „Mehr“lässt sich dann neben den üblichen Einstellungen und Informationen noch die Software des Lautsprechersaktualisieren, was es für Ultimate Ears sehr leicht macht, neue Funktionen per Softwareupdateeinzubauen.

Hier ist mir auch aufgefallen, dass nun endlich die Lautstärke des iPhonesund des Lautsprechers synchron und nicht mehr zwei separate Lautstärkeregelungen sind.

Bevor ich mich nun zum Klang äußere, noch kurz die Eckdaten des Lautsprechers: Mit 330gGewicht ist er gerade für unterwegs optimal geeignet.

Der Durchmesser beträgt 13,5cmund die Höhe 4cm, sodass er sich noch gut in einer Hand halten lassen kann.

Aber sollteman ihn mal nicht in die Hand nehmen wollen, hat man ja immer noch das Gummiband zur Verfügung.

Nun zu dem, was einen Lautsprecher ausmacht: Dem Sound.

Dieser lässt sich recht schnell beschreiben: Detailreiche und glasklare Höhen und Mittenund recht normale Bässe.

Das ist auch der Grund, warum ich in der App die Bassverstärkungaktiviert habe.

Gerade die Höhen, die beeindruckende Details liefern machen nicht nur beim Musikhören,sondern auch beim Videos Schauen einfach nur Spaß.

Die Bässe sind eher recht unauffällig,also weder besonders stark noch besonders schwach.

Fasse ich also mal diesen Lautsprecher zusammen: Die UE Roll ist ein Lautsprecher, der insbesondereauf dem mobilen Einsatzgebiet seine Stärken, wie Wasserresistenz oder das Gummiband zeigenkann und mit seinem Sound, der besonders in den Höhen und Mitten überragend ist, überzeugt.

Alle anderen, die einen Lautsprecher für zu Hause suchen, sollten besser zur UE Boomgreifen.

Wie immer findet ihr alle weiteren Informationen,wie die Links zu Ultimate Ears, Amazon und dem Video zur UE Boom in der Videobeschreibung.

Gerne könnt ihr mir auch einen Daumen nach oben hinterlassen, wenn euch mein Video gefallenhat.

Tschüss und bis zum nächsten Mal, euer AppleStuffTutorials.

Source: Youtube

Überlebenswichtig:

Big Turtle Shell Bluetooth-Lautsprecher Outdoor im Test

Big Turtle Shell Bluetoothlautsprecher im Angebot Big Turtle Shell Bluetoothlautsprecher im Test Hallo allerseits. Muwen360 …

Snickers Workwear Outdoor- und Arbeitshose im Test

Snickers DuraTwill Hose im Angebot Snickers DuraTwill Hose im Test Hey liebe Zuschauer, heute stelle …

Carinthia PRG Regenjacke im Test

Hallo Leute in diesem Video Regenschutz stelle ich Ihnen wieder aus Kärnten – die PRG. …